Coronavirus - aktueller Stand Infektionsschutz

Aktuelle Regeln zum Infektionsschutz

Die Corona-Regeln werden derzeit schnell und häufig geändert und sind überdies regional und inzidenzabhängig unterschiedlich. Somit ist es nur sehr schwer möglich, verlässliche und allgemeingültige Aussagen zu treffen.

Vereinsveranstaltungen

Verinsveranstaltungen sind nun wieder leichter möglich. In Bayern bleibt zwar zunächst bis 2. April die FFP2-Maskenpflicht bestehen und die Zugangsregelungen mit 2G und 3G werden aufrechterhalten: Das bedeutet für private und öffentliche Veranstaltungen gilt weiterhin 2G.

Die bisher bestehenden Personenobergrenzen und Kapazitätsbeschränkungen entfallen dagegen. Ebenso entfallen Tanz- und Musikverbote.

 

 

 

Gewässersperren oder andere wichtige Infos

Maussnerweiher drei - Angelweiher

Die Fischereiausübung kann entsprechend der Vereinsordnung erfolgen, die Info-Tafel ist zu beachten !

Maussnerweiher zwei

Der Maussnerweiher zwei, oberhalb des Angelweihers (Tiefenwegweiher) wird schon seit längerer Zeit als Aufzuchtweiher und zu besonderen Anlässen als Jugendweiher genutzt. Wir nutzen diesen Weiher speziell für Fischarten, die nicht in die Aufzucht von K1 passen. Das können auch Raubfischarten sein, die lange Zeit brauchen, um fangfähig zu sein. Ein falscher Ködereinsatz würde das verangeln vieler Fische bedeuten.

Darum bitten wir die Vereinsmitglieder die Sperrmaßnahme unbedingt zu beachten. Sobald wir dort einen fangfähigen Bestand an Fischen haben sollten würde das Angeln erlaubt werden.

 

 

Manta Weiher

Die Fischereiausübung kann entsprechend der Vereinsordnung erfolgen, die Info-Tafel ist zu beachten !

Oberndorfer Weiher - Angelweiher -

Die Fischereiausübung kann entsprechend der Vereinsordnung erfolgen, die Info-Tafel ist zu beachten !

Hausweiher

Die Fischereiausübung kann entsprechend der Vereinsordnung erfolgen, die Info-Tafel ist zu beachten !

Schwabach

Das Gewässer ist ab 01.10.2021 bis 30.04.2022 gesperrt. Es treten die Bestimmungen des Jahreserlaubnisscheines für Fließgewässer in Kraft, ebenso die gesetzlichen Schonzeiten für Forelle und Saibling.

Achtung: Die obere Gewässerstrecke, ab der Ortszufahrt Stöckach über die Weidenmühle, ist wegen Aufzuchtbesatz ab sofort gesperrt !  Diese Maßnahme erfolgt in Abstimmung mit dem Fischereiverband Mittelfranken und mit Hilfe eines Förderprogrammes aus dem Fond Fischereiabgabe.

Informationen aus dem Haus der Fischerei

Liebe Mitglieder,

hier findet Ihr die aktuellen Hinweise des Fischereiverbandes Mittelfranken e.V. die uns mitgeteilt wurden: